Martin zu einem großartigen Sieg im MotoGP-Sprintrennen in Deutschland

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 17. Juni 2023.

Der Spanier Jorge Martin ist der Sieger des MotoGP-Sprintrennens am Samstag in Deutschland. Francesco Bagnaia beendete das Rennen auf dem zweiten Platz und Jack Miller auf dem dritten Platz.

Im Kampf um den vierten Platz war Luca Marini erfolgreicher, und Johann Zarco kämpfte sich mit aggressiven Überholmanövern an Brad Binder vorbei auf den fünften Platz vor, auch das Überholen wurde nach dem Rennen von den Sportkommissaren unter die Lupe genommen.

Martin übernahm in der vierten Runde des Rennens mit einem mutigen und riskanten Doppelüberholmanöver die Führung.

Marc Marquez beendete das Rennen auf dem elften Platz und Fabio Quartararo auf dem dreizehnten Platz.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden