Marquez lehnte das Angebot von Pramac Ducati ab

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 23. September 2023.

Laut italienischen Medien steht Marc Marquez kurz davor, einen Einjahresvertrag beim Gresini-Team zu unterzeichnen, nachdem bereits über einen Transfer zum Pramac-Team verhandelt wurde. Der Spanier würde Johann Zarco bei Pramac ersetzen, das Team soll aber die Unterzeichnung eines Vertrages über mindestens zwei Jahre fordern und der achtmalige Weltmeister strebt offenbar einen Einjahresvertrag an, den er bei Bedarf verlängern könnte .

Aber diese Tür hat sich für den Honda-Fahrer nun geschlossen, und Franco Morbidelli hat den Platz eingenommen, und Berichte, dass er einen Einjahresvertrag anstrebt, deuten darauf hin, dass Gresini im Falle einer Vertragsunterzeichnung nur eine Zwischenstation vor einem sehr wahrscheinlichen Wechsel sein wird zum KTM-Camp in der Saison 2025.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden