Marina Bay Raceway im Jahr 2023 mit einer anderen Konfiguration

Singapur gp f1 marina bay circuit
Autor des Artikels: , veröffentlicht am 13. Oktober 2022.

Der Marina Bay Circuit in Singapur wird vor dem F1-Rennen 2023 offenbar erheblichen Veränderungen unterzogen. Singapur ist seit 1 Teil des F2008-Rennkalenders, aufgrund des anspruchsvollen Layouts der Strecke sind die unter Lichtern ausgetragenen Rennen bei den Zuschauern sehr beliebt und bei den Fahrern etwas weniger begeistert, da es eines der physischsten und härtesten ist mental anspruchsvolle Rennen der Saison, die mit ihren 61 Runden fast zwei Stunden dauert.

Die neue Konfiguration der Marina Bay Strecke
Das neue Streckenlayout wird schneller sein und vier Kurven weniger haben.

Da es sich um einen Straßenkurs handelt, ist das Überholen auf ihm ziemlich schwierig, aber die Organisatoren wollen dies offensichtlich vor dem nächsten Rennen ändern. Obwohl die Änderungen noch nicht offiziell bestätigt wurden, kann das neue Streckenlayout beim Kauf von Tickets auf der offiziellen Website des Rennens eingesehen werden. Dieser ist offener, da an der Stelle der Kurven 16, 17, 18 und 19 nun eine Gerade ist.

SlovenianEnglishItalianGermanFrenchCroatianBosnianSerbianCzechDutchRussianSpanishSlovakSwedish