Leclerc bleibt bei Ferrari

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 26. Januar 2024.

Charles Leclerc hat einen neuen Vertrag mit dem Ferrari-Team unterzeichnet, der „einige Saisons“ dauern wird.

Das Ferrari-Team bestätigte die Gerüchte, dass Monacos Charles Leclerc eine Vertragsverlängerung unterzeichnen wird, Maranello wollte jedoch nicht verraten, für wie viele Saisons der neue Vertrag gültig ist. Es ist sicher, dass Leclerc dem Team treu bleiben wird, wenn wir in die neue Ära der Formel-2026-Rennwagen eintreten, die XNUMX beginnt.

„Ich bin glücklich, weil ich weiß, dass ich noch ein paar Saisons den Schutzoverall des Ferrari-Teams tragen werde“, sagte Leclerc. „Diese Mannschaft zu vertreten, war mein Traum, seit ich drei Jahre alt war, als ich aus dem Fenster der Wohnung meines Freundes in der Ecke St. Devote schaute sich das F1-Rennen zum Großen Preis von Monaco an und ich wartete die ganze Zeit nur auf die roten Autos. Dieses Team ist meine zweite Familie, seit ich 2016 der Akademie für junge Fahrer beigetreten bin, und gemeinsam haben wir viel erreicht und uns durch die Schwierigkeiten und vielen Herausforderungen der letzten fünf Jahre gekämpft.“

Leclerc fügte hinzu, dass seiner Meinung nach das Beste aus seiner Partnerschaft mit Ferrari erst noch bevorstehe. „Ich kann den Saisonstart kaum erwarten und hoffe, dass wir uns in jedem Rennen weiter verbessern und konkurrenzfähig werden.“ Ich träume immer noch davon, mit Ferrari Weltmeister zu werden und glaube, dass wir in den kommenden Jahren gemeinsam erfolgreiche Zeiten erleben werden, in denen wir unsere Fans glücklich machen werden.“

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden