Formel 1 bestätigt Sprint-Qualifikationsrennen für 2021

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 27. April 2021.

Nach einiger Zeit der Diskussionen ist es so Formel-1-Kommission nahm das Sprint-Rennformat einstimmig an. Leiter der Formel 1 Stefano Domenicali und Sportchef Ross Brawn Sie wollen sich dieses Jahr dreimal mit einem anderen Kurs des Rennwochenendes kümmern Erfrischung und Abwechslung Veranstaltungen.

Dieses Experiment wird in dieser Saison in durchgeführt Silverstone, Monzi in Interlagos. Punkte im Sprintrennen werden sie nur gewinnen die ersten drei nämlich durch Schlüssel 3-2-1 vom ersten bis zum dritten Platz. Natürlich ist es interessant zu wissen, wie es sein wird Rennwochenende mit Sprint Das Rennen fand statt.

Der Verlauf des GP-Wochenendes mit einem Sprintrennen

Am Freitagmorgen gibt es eine kostenlose Trainingseinheit von 60 Minuten Dauer, bei der den Rennfahrern nur zwei Reifensätze zur Verfügung stehen. Am Nachmittag werden sie die Qualifikationen durchführen, wie wir sie bisher kennen. In Bezug auf die Reifen werden die Rennfahrer jedoch fünf Sätze weicher Mischung haben.

Am Samstagmorgen ist es Zeit für ein kostenloses Training (60 Minuten), diesmal jedoch mit nur einem Reifensatz pro Rennfahrer Ihrer Wahl. Auf den Nachmittag folgt ein Sprintrennen (oder Mini GP, wie manche es nennen), das offiziell als „Sprint Qualifying“ bezeichnet wird und maximal 100 Kilometer dauert, dh ein Drittel eines normalen Rennens. Für diese Sprint-Qualifikation stehen den Teams zwei Reifensätze ihrer Wahl zur Verfügung.

Das Ergebnis dieser Sprint-Qualifikation oder Sprint-Rennen gibt die Startreihenfolge des Sonntagsrennens an, das das Hauptereignis des Grand Prix bleibt. Bei diesem Rennen am Sonntag werden die Teams die letzten beiden verbleibenden Reifensätze verwenden. Hier wird es interessant sein zu sehen, wie Teams Reifenmischungen in Bezug auf die Strategie auswählen, wo sie dies frei tun können.

In Bezug auf die Reifen an diesen neuen Formaten von Rennwochenenden mit einem Sprintrennen hat die FIA ​​außerdem festgelegt, dass den Teams drei Sätze starker Regenreifen und vier Sätze Reifenzwischenprodukte zur Verfügung stehen, wenn das Wochenende mit einer nassen Strecke beginnt jeder Rennfahrer.

Natürlich gibt es noch einen anderen sensiblen Bereich, und dies sind die Bedingungen oder Regeln des Parc Ferme, wenn Sie nur unter Aufsicht der Ombudsleute am Auto arbeiten können. Diese gelten ab der Qualifikation am Freitag. Es ist nicht gestattet, größere Teile zu wechseln, um die „Produktion“ von speziellen Qualifikationsfahrzeugen zu verhindern und die Vorbereitungszeit für das Qualifikationsrennen selbst zu verkürzen.

Der erste Mann der Formel 1 Stefano Domenicali er sagte: "Wir freuen uns sehr darauf, die Fans mit einem neuen Rennwochenende-Format bekannt zu machen. Wir sind zuversichtlich, dass wir einen großartigen Sport erleben werden."     

Der Artikel ist auch auf der Seite verfügbar vmax.si

SlovenianEnglishItalianGermanFrenchCroatianBosnianSerbianCzechDutchSpanish