FORMULA 1 hat auch QATAR zum Rennkalender 2021 hinzugefügt

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 30. September 2021.

Die Formel 1 hat auch offiziell bestätigt, dass die Meisterschaft in dieser Saison durch ein Rennen in Katar auf der Rennstrecke von Losail ergänzt wird, auf der seit mehreren Jahren MotoGP-Rennen ausgetragen werden.

Das diesjährige Rennen in Katar ersetzt den abgesagten Test in Australien und steht wie bei der MotoGP am 21. November auf dem Plan und wird ein Nachtrennen im Rampenlicht.

Katar tritt für mindestens 1 Saisons, von 10 bis 2023, in den Formel-2032-Rennkalender ein, aber in der Saison 2022 wird es aufgrund der Weltmeisterschaft keine Rennen geben, und dann wird Katar die Formel 1 an einem anderen Ort ausrichten, der noch in der Planungsphase. .

Fotos: Katar Losail

SlovenianEnglishItalianGermanFrenchCroatianBosnianSerbianCzechDutchRussianSpanishSlovakSwedish