Schild: vn Singapur

Vettel mit grandiosem Tempo zu einem neuen Sieg

Vettel mit grandiosem Tempo zu einem neuen Sieg

Formula 1
Sebastian Vettel hat im Rennen um den GP von Singapur eine phänomenale Fahrt hingelegt. Im letzten Teil des Rennens fuhr er manchmal zweieinhalb Sekunden schneller als die anderen Konkurrenten und holte in Marina Bay seinen 33. Karrieresieg, in diesem Jahr seinen siebten. In der ersten Kurve des Rennens wurde Vettls Führung von Nico Rosberg bedroht, mit dem der amtierende Weltmeister in die zweite Kurve fuhr. Der Deutsche überlebte dann ein Safety Car, das seinen Vorsprung zunichte machte und ihn schließlich mit mehr als einer halben Minute Vorsprung auf Fernando Alonso und Kimi Räikkönen ins Ziel brachte. Gleich nach dem Start zog Rosberg, der von Platz zwei ins Rennen ging, neben Vettl in die erste Kurve. Dort bremste der Mercedes-Renner jedoch zu spät, fuhr über den Bordstein und überließ Vettl die Führung. Fernando Alonso