Schild: holländisch

MotoGP: Quartararo und Vinales Yamaha holten in Assn einen Doppelsieg

MotoGP-Nachrichten
Fabio Quartararo feierte einen souveränen Sieg in der Cathedral of Speed, auf der niederländischen Rennstrecke in Assn. Der Franzose gewann mit mehr als zwei Sekunden Vorsprung vor seinem Yamaha-Teamkollegen Maverick Vinales, der vor einer Woche eines der schlechtesten Ergebnisse in der MotoGP-Klasse in Deutschland einfuhr. Auch die amtierende Weltmeisterin Joan Mir beendete das Rennen auf dem Podest.

MotoGP: Vinales schlägt Teamkollege Quartararo im Pole-Position-Showdown

MotoGP-Nachrichten
Maverick Vinales gewann mit einer Rundenzeit von 1:31.814 ein spannendes Duell der Werks-Yamaha um den besten Startplatz im Rennen um den Großen Preis der Niederlande. Fabio Quartararo stellte in Assn einen neuen Streckenrekord auf, doch dann fuhr Vinales noch schneller und korrigierte die Rekordmarke, die Quartararo trotz vielversprechender Zwischenzeiten am Ende nicht unterboten. https://twitter.com/MotoGP/status/1408770354814898186 https://twitter.com/MotoGP/status/1408771045788729348 Francesco Bagnaia wird von der ersten Startlinie ins Rennen gehen und Takaaki Nakagami, Johann Zarn wird das Rennen in der zweiten starten Startlinie Oliveira.

MotoGP: Vinales auch 3. Training, Rossi in Q2

MotoGP-Nachrichten
Maverick Vinales setzte seine gute Form auch im Training am Samstagmorgen in Assn fort, wo er vor seinem Teamkollegen Fabio Quartararo und den Brüdern Paul Espargaro und Aleix Espargaro der Schnellste war. Die Suzuki-Rennfahrer Joan Mir und Alex Rins belegten die Plätze fünf und sechs vor den siebentplatzierten Takaaki Nakagami und Miguel Oliveiro. Mit Platz neun qualifizierte sich Valentino Rossi für den zweiten Teil der Qualifikation, ebenso wie der Australier Jack Miller, der als einziger Ducati1-Fahrer in den Top Ten landete. https://twitter.com/MotoGP/status/1408707646245543937 Marc Marquez hat in der letzten schnellen Runde einen Fehler gemacht und ist in einer Schikane von der Strecke gefahren, sodass der Honda-Rennfahrer seine Zeit nicht verbessern konnte und im Q1 mit seinen Rivalen antreten wird. Dort werden sie sich ihm hier anschließen

MotoGP: Vinales beides einfache Trainingseinheiten am Freitag

MotoGP-Nachrichten
Maverick Vinales war in den beiden Freien Trainings am Freitag zum Großen Preis von Holland in Assn der Schnellste. Der Werks-Yamaha-Rennfahrer erzielte beim Rennen in Deutschland vor weniger als einer Woche das schlechteste Ergebnis in der MotoGP-Klasse und fuhr am Freitag die schnellsten Zeiten beider Trainings. Der Spanier verließ Deutschland wütend auf das Team, das nicht auf seine Probleme hören sollte, und beschloss in Assn, die Einstellungen seines Teamkollegen Fabio Quartararo zu kopieren. Der Sieger des letzten Rennens in Assn war im ersten Training 0.561 Sekunden schneller als Quartararo, der Vierter wurde, und Pol Espargaro (+0.111) und Alex Rins (+0.429) kamen ihm am nächsten. Johann Zarco war auch diesmal nicht weit von der Spitze entfernt, als er die fünfte Trainingszeit aufstellte. Das Nachmittagstraining wurde durch Regen gestört, was die Teilnehmer an der Prem . hinderte