Schild: granturismo

E-Sport: 19. Rennen der GTSS-Meisterschaft 2021 – Fuji Speedway, Gr.4

E-Sport: 19. Rennen der GTSS-Meisterschaft 2021 – Fuji Speedway, Gr.4

esport, Andere Sportarten
An diesem Wochenende hat es die GTSS – Gran Turismo Sport Slovenia-Meisterschaft auf dem Fuji International Speedway eilig. Den Rennfahrern steht jeder Rennwagen der Gr.4-Klasse zur Verfügung, einschließlich Leistungsausgleich oder BoP. https://youtu.be/TvmYiGyLY8s Milena_Hudin gewann vor Scouser503 und ART_DeJovis auf dem gut besetzten Rookie-Server, der auch von Racern anderer Server genutzt werden kann. https://www.youtube.com/watch?v=VjjGF6jFVTM&ab_channel=PlaygameSi Auf dem Amateurserver war die Beteiligung etwas geringer, da wir nur zu sechst gefahren sind. Nach einigen Pausen nahm ich selbst am Rennen teil, entschied mich aber aufgrund des fehlenden Trainings für den Renault Megane Trophy '11, den ich in der Saison bereits gefahren war. Die Entscheidung war vielleicht nicht die beste, da das Auto im Flugzeug steht
E-Sports: 4. GTSS9 2021 Championship Race - Brands Hatch SemiPRO und Pro - live

E-Sports: 4. GTSS9 2021 Championship Race - Brands Hatch SemiPRO und Pro - live

esport, Andere Sportarten
Nach den gestrigen Rennen der Rookie- und Amateur-Klasse wurde die Strecke in Brands Hatch heute von den Racern der SemiPRO-Klasse besetzt, gefolgt vom Rennen der härtesten Klasse, dem Pro. https://www.youtube.com/watch?v=z5sKCP_uxzA&ab_channel=PlaygameSi PRO Klassenrennen https://www.youtube.com/watch?v=z5sKCP_uxzA&ab_channel=PlaygameSi
E-Sports: 4. GTSS9 2021 Championship Race - Brands Hatch - Live

E-Sports: 4. GTSS9 2021 Championship Race - Brands Hatch - Live

esport, Andere Sportarten
Das vierte Rennen der diesjährigen GTSS18-Meisterschaftssaison findet heute um 9 Uhr statt. Es ist eine Meisterschaft, die in der beliebten Rennsimulation Gran Turismo Sport ausgetragen wird, und die Rennfahrer werden heute auf der berühmten Strecke von Brands Hatch fahren. Heute stehen zwei Rennen auf dem Plan, nämlich die Rookie- und die Amateur-Klasse, bei letzterer trete ich auch alleine an. Für mich wird dies das vierte Rennen in einer Meisterschaft überhaupt sein, und in den letzten drei habe ich festgestellt, dass selbst Anfänger und Amateure in beiden Klassen extrem schnell sind. Bis zum Start des Rennens haben wir die Wahl zwischen einem von zwei Rennwagen, nämlich dem Aston Martin DBR9 oder Jaguar F-Type Gr.3. In Anbetracht der Trainings erwarte ich im Vordergrund ein spannendes Rennen, bei dem ich das Ergebnis wahrscheinlich nicht selbst maßschneidern werde, da mir einige (Sekunden pro Runde) zum Klassenbesten fehlen. Aber jede Runde und jedes Rennen bringt