Schild: WECRookies

Valentino Rossi zum ersten Mal am Steuer eines LMP2-Rennwagens

Valentino Rossi zum ersten Mal am Steuer eines LMP2-Rennwagens

Andere Sportarten
Valentino Rossi nahm am Test der jungen Fahrer der WEC-Meisterschaft in Bahrain teil und fuhr zum ersten Mal in seiner Karriere den WRT-Prototyp-Rennwagen Oreca 07. Der MotoGP-Star lernte das Auto offensichtlich schnell kennen, denn er fuhr am Nachmittag eine Rundenzeit von 1:55.118, knapp hinter der Bestzeit der Fahrer in der LMP2-Klasse, 1:54.302, die Charles Weerts, ebenfalls ein Gast, aufgestellt hatte Der Vorsprung des WRT-Teams betrug weniger als eine Sekunde, aber er war knapp sieben Zehntelsekunden schneller als die schlechteste Zeit in derselben Klasse. https://twitter.com/Endurance_Live/status/1721102341703664101