Schild: Touren

Loeb hat bereits seinen ersten Sieg eingefahren

Loeb hat bereits seinen ersten Sieg eingefahren

WTCC
Der neunmalige Rallye-Weltmeister Sebastien Loeb hat in dieser Saison das Rallye-Auto gegen die WTCC Tourenwagen-Weltmeisterschaft getauscht. Das zweite Rennen gewann der Franzose mit dem dominanten Citroen, der bereits im ersten Rennen einen Dreifachsieg feierte, vor Teamrivale Jose Mario Lopez, der das erste Rennen gewann. Ansonsten war das Rennen von einem Massencrash am Start geprägt, der von Tom Coronel und Mehdi Bennani ausgekocht wurde. Es wurde auch bei der Kollision von Yvan Mullers drittem Citroen aufgenommen. Das Rennen wurde unterbrochen und nach dem Neustart von Bennani angeführt, deren Rennwagen sie mit nur wenigen leichten Verletzungen bei einem engen Aufeinandertreffen mitnahm. Ihm folgten Tiago Monteiro und Loeb, die sich von Rang neun durchsetzten. Der Franzose überholte bald Monteira und eine Runde später Ben