Schild: smučanje

Schumi zeigt Anzeichen einer Besserung

Schumi zeigt Anzeichen einer Besserung

Formula 1
Der siebenmalige Formel-29-Weltmeister Michael Schumacher soll ermutigende Zeichen der Besserung zeigen, während er sich noch von einem Skiunfall erholt, bei dem er sich am Kopf verletzte. "Wir sind zuversichtlich, dass Michael sich zurückziehen und aufwachen wird. Er zeigt kleine, aber ermutigende Zeichen, aber wir sind uns bewusst, dass wir sehr geduldig sein müssen", schrieb Schumachers Managerin Sabine Kehm in einer Pressemitteilung. Ärzte begannen in der zweiten Januarhälfte damit, den am XNUMX. Dezember verletzten Deutschen aus einem künstlichen Koma zu wecken. Obwohl dies die erste positive Nachricht nach langer Zeit ist, betonte die Erklärung, dass die Genesung des ehemaligen Ferrari- und Mercedes-Rennfahrers höchstwahrscheinlich sehr lange dauern wird. „Michael erlitt schwere Verletzungen. Wir können uns immer noch nicht damit abfinden, dass Michael, der zu Lebzeiten
Schumacher verletzt sich am Kopf

Schumacher verletzt sich am Kopf

Formula 1
Wie deutsche Medien berichten, hat sich der siebenmalige Formel-44-Weltmeister Michael Schumacher beim Skifahren in den französischen Alpen schwer am Kopf verletzt. Schumacher, XNUMX, stürzte vor einem gepflegten Skigebiet in Meribal schwer und prallte mit dem Kopf an einen Felsen und verletzte sich dabei. Rettungskräfte transportierten ihn sofort in eine nahegelegene Klinik, wo Ärzte nach der Untersuchung nur sagten, dass der ehemalige Ferrari- und Mercedes-Rennfahrer nicht in Lebensgefahr sei.