Die FIA ​​hat „Verstappen“ ein Überholverbot erteilt

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 25.

Die FIA ​​​​änderte die Regeln vor der Wiederaufnahme des Wochenendes in Abu Dhabi und verbot das Überholen am Ausgang der Garagen, nachdem Max Verstappen in einem stark verkürzten zweiten Training auf die Strecke gerast war, um George Russell und Lewis Hamilton zu überholen.

Der Niederländer sagte, die beiden Konkurrenten seien zu langsam und wollten ihm den Weg versperren. „Sie fuhren langsam, aber ich wollte so schnell wie möglich zur Strecke kommen, da wir nur begrenzte Zeit auf der Strecke hatten“, erklärte er. „Als ich versuchte, sie zu überholen, versuchten sie, mich gegen die Wand zu stoßen.“

Rennleiter Niels Wittich erließ vor dem dritten Training und den Qualifikationen neue Anweisungen an die Teams und Rennfahrer, in denen er Artikel 33.4 der Sportordnung ergänzte, der ansonsten verbietet „unnötiges langsames Fahren und Anhalten an Garagenausfahrten„Das Überholen an der Ausfahrt ist verboten, es sei denn, der Rennwagen wird aufgrund offensichtlicher technischer Probleme langsamer.“

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden