DANIIL KVJAT akzeptierte das Schicksal für 2021

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 7.

Einer der Zweifel am Fortschritt Yukija TsunodRennfahrer Formule 2, der in dieser Saison Dritter wurde und Unterstützung genießt HondaIn der höchsten Klasse des Motorsports ging es darum, ob er genug Punkte für eine Superlizenz bekommen würde. Aber japanisch gewann das Hauptrennen Sakhirjaund heute war er Zweiter im Sprintrennen, was mir eine Eintrittskarte für die Formel 1 gibt.

"Ich denke, die Chancen sind sehr gering,Ist Kvjat beantwortete die Frage, ob sein sechster Platz in der Qualifikation seine Hoffnungen auf einen Sitzplatz steigerte AlphaTauria on Pierre Gaslyu. "Ich habe mich vor einiger Zeit damit abgefunden. In der Formel 1 ist nur noch ein Platz frei und Red Bull muss seinen Nachwuchs fördern. Das ist das letzte was ich bisher gehört habe. Ich lebe nicht in Träumen, ich weiß, wie die Dinge funktionieren. Diese Qualifikationen waren eine von denen, bei denen ich zeigen konnte, wie viel ich wert bin. Wenn ich nächstes Jahr nicht dort bin, werde ich mein Bestes tun, um 2022 zurückzukehren, noch hungriger denn je."

Tudi Franz Tost, Teamchef Alpha Tauri deutete an, dass er 26 Jahre alt sein würde Kvjat würdig akzeptierte sein Ausscheiden aus dem Team. „Daniil ist ein erfahrener und schneller Rennfahrer, er kennt das Spiel und die Regeln in der Formel 1."