Bagnaia war am letzten Testtag in Sepang der schnellste Fahrer

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 8. Februar 2024.

Der amtierende MotoGP-Weltmeister Francesco Bagnaia beendete den letzten Testtag in Sepang mit der schnellsten Zeit. Der Italiener, der für das Ducati-Werksteam fuhr, stellte mit einer Zeit von 1:56.682 einen neuen inoffiziellen Streckenrekord auf, und drei weitere Rennfahrer, Jorge Martin, Enea Bastianini und Alex Marquez, absolvierten Runden unter 57 Minute und XNUMX Sekunden.

Die Streckenbedingungen waren etwas besser, der bewölkte Himmel sehnte sich nach optimalen Temperaturen und der angesammelte Gummi auf der Strecke sorgte für besseren Grip. Viele Rennfahrer haben sich nicht für die Jagd nach der schnellsten Zeit entschieden, sondern haben sich bereits der Rennsimulation verschrieben. Zu denjenigen, die die Simulation des kürzeren Sprintrennens absolvierten, gehörte der sehr schnelle Enea Bastianini, während Neuling Pedro Acosta ebenfalls tolle Zeiten fuhr.

Aleix Espargaro wurde mit Aprilia Fünfter, knapp zwei Zehntel schneller als Marc Marquez, der 54 Runden führte. Am Ende des Tages war Acosta Achter, Fabio Di Giannantonio Siebter, Joan Mir mit Honda Neunter und Brad Binder Zehnter. Fabio Quartararo erzielte den elften Treffer.

Wir haben Franco Morbidelli bei den Tests vermisst, der beim Rennrad-Aufwärmtest in Portimao schwer gestürzt ist und die offiziellen Tests in Sepang sowie den nächsten in Katar verpassen wird. Ebenfalls abwesend war Raul Fernandez, der am ersten Testtag in Sepang verunfallte, und die abwesenden Fahrer waren Michele Pirro und Lorenzo Savadori.

MotoGP-Rennfahrer und -Teams haben nun eine kurze Pause und dann die letzten Wintertests, die am 19. und 20. Februar in Katar stattfinden.

RennfahrerDie MannschaftZeitunterschiedKreise
1Italien1'56 '' 68247
2Spanien+0″17247
3Italien+0″23335
4Spanien+0″25649
5Spanien+0″40948
6Spanien+0″58854
7Italien+0″66155
8Spanien+0″68341
9Spanien+0″69230
10Südafrika Brad Binder+0″78053
11Frankreich+0″84353
12Spanien+0″84657
13Japan Takaaki Nakagami+1″08332
14Australien Jack Miller+1″16957
15Spanien+1″19752
16Frankreich+1″26041
17Italien+1″31356
18Portugal Miguel Oliveira+1″31852
19Italien Luca Marina+1″34440
20Großbritannien Cal Crutchlow+1″99145
21Spanien+2″05860
22Italien Lorenzo Savadori+2″13264
23Italien Michel Pirro+2″18343

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden

Abonnieren
Senden Sie eine Benachrichtigung
0 Kommentare
Inhaltliche Antworten
Alle Kommentare anzeigen