Alonso: Mercedes wird in Monaco der Favorit sein

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 13.

 
Fernando Alonso glaubt, dass die Mercedes-Rennfahrer am kommenden Wochenende beim Rennen in Monaco die Favoriten auf den Sieg sein werden.

Lewis Hamilton und Nico Rosberg sind mit der besten Ausgangsposition in die letzten drei Rennen in Folge gestartet, und die Pole-Position ist auf den Straßen von Monaco, wo es nicht viel Platz zum Überholen gibt, viel mehr wert.

„Sie werden Favoriten sein“, sagte Alonso nach dem Sieg vor heimischem Publikum in Spanien. „In den letzten drei Rennen standen sie auf der Pole. In Monaco ist es schwieriger zu überholen, daher werden sie wahrscheinlich bessere Plätze länger halten können. ”

Auch Alonso schreibt sich viele Möglichkeiten zu. „Wenn wir uns die letzten drei Saisons anschauen, standen sie fast immer auf dem Podium, auch wenn wir nicht konkurrenzfähig waren. Das ist auch dieses Jahr mein Ziel. Ich erinnere mich an die Saison 2011, als wir in Spanien eine volle Runde hinter McLarni und Red Bull lagen und dann in Monaco fast gewonnen hätten. Wir haben um den Sieg gekämpft und ich sehe keinen Grund, warum wir nicht mit diesem überall konkurrenzfähigen Rennwagen um die besten Plätze in Monte Carlo kämpfen sollten.

Fernando Alonso liegt nach dem Heimsieg in der Gesamtwertung auf Platz drei, dreizehn Punkte hinter Kimi Räikkönen und vier weitere hinter Sebastian Vettl.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden