Übertragungen von MotoGP-Rennen werden auf Channel A und Voyo fortgesetzt

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 4. März 2022.

Dorna hat die gute Nachricht angekündigt, dass Moto2-, Moto3-, MotoGP- und MotoE-Rennen bis 2026 in der Pro Plus-Domäne, auf Kanal A und in der Voyo-App bleiben werden.

Pro Plus hat die Rechte erworben, Rennen von Dorna für die nächsten fünf Saisons herunterzuladen, und die Zuschauer können weiterhin alle kostenlosen Trainings, Rennen und Qualifikationen aller Klassen in der Voyo-App ansehen, wo sie eine Auswahl an verschiedenen Kameras haben und in der Lage sein, Sendungen zu leiten und die Rennfahrer zu begleiten, die am meisten interessiert sind.

Laut Dorna sahen sich 2021 bis zu 32 % der Zuschauer von Channel A Motorradrennen an, und das meistgesehene Rennen war der Große Preis von Portugal, den 44 % der Pro Plus-Zuschauer verfolgten.

„MotoGP ist seit vielen Jahren der meistgesehene Sport in unseren Programmen, daher freuen wir uns, dass diese Erfolgsgeschichte in den nächsten fünf Jahren fortgesetzt wird“, sagte Danica Kego, Programmdirektorin von Pro Plus.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden